Beratungszeiten/Legal advice

****english version below****

Die nächsten Termine für unsere Beratungszeit sind

Donnerstag, 5.10.2017, 18.00-18.30 (entfällt, wir sind per Mail zu erreichen.)

Donnerstag, 19.10.2017, 18.00-18.30

Donnerstag, 2.11.2017, 18.00-18.30

Donnerstag, 16.11.2017, 18.00-18.30

Donnerstag, 30.11.2017, 18.00-18.30

Damit wir besser planen können, wie viele von uns da sein sollten um alle Fragen zu beantworten, wäre es gut wenn ihr uns bevor ihr kommt kurz per Mail Bescheid gebt, ihr könnt aber auch spontan vorbeikommen. Maßnahmenbeschwerden nehmen meistens mehr Zeit in Anspruch, wenn es darum geht die Beschwerde zu schreiben oder sich im Detail auf die Verhandlung vorzubereiten. Deshalb finden wir es oft sinnvoller, sich dafür einen eigenen Termin auszumachen.

Wir haben leider nur wenig Platz zur Verfügung, deshalb kann es vorkommen, dass mehrere Beratungen zeitgleich im selben Raum stattfinden oder ihr ein bisschen warten müsst. Wenn ihr gerne mehr Privatsphäre hättet wenn ihr über euren Fall erzählt, gebt Bescheid, damit wir uns etwas überlegen können.

Konkrete Fragen können wir in den meisten Fällen nur beantworten, wenn wir genau wissen was euch mit welcher Begründung vorgeworfen wird. Nehmt deshalb alles mit, was ihr bisher von den Behörden in diesem Verfahren zugeschickt bekommen habt, am besten macht ihr vorher auch gleich Akteneinsicht (im Strafverfahren geht das bei der zuständigen Staatsanwaltschaft, vorher anrufen macht Sinn) und bringt alles mit.

18.00-18.30, Gewi (Campus/Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in der Ecke neben dem Hörsaal C1)

*************************************************************************

The upcoming dates for our legal advice meetings are:

Thursday, 5th October 2017, 18.00-18.30

Thursday, 19th October 2017, 18.00-18.30

Thursday, 2nd November 2017, 18.00-18.30

Thursday, 16th November 2017, 18.00-18.30

Thursday, 30th November 2017, 18.00-18.30

As we need to plan how many of us should be there to answer all the questions it would be useful if you write us a short e-mail, but it is also possible to come spontaneously. Maßnahmenbeschwerden (=complaints against the direct use of force by the police) take more time, so if we need to write it our discuss it in detail we also propose to make an extra meeting.

Unfortunately we don’t have much space, so it can happen that more than one talk takes place in the same room. If you want more privacy while talking about your case, tell us so we can find a solution.

In most cases we need to know the specific accusations and argumentations to give advice. Bring all papers concerning your case, if possible also copy your file at the police station or at the office of the state prosecutor who is in charge.

18.00-18.30 Gewi (University Campus/ Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in the corner next to lecture hall C1)

 

 

Schreibe einen Kommentar