Beratungszeiten Frühjahr 2017

*** english version below***

Ab dem 30. März gibt es jeden zweiten Donnerstag wieder unsere offene Beratungszeit.

Die Termine bis Juni 2017 sind:

  • 30.3.
  • 27.4.
  • 11.5.
  • 25.5.
  • 8.6.

Ort und Zeit bleiben gleich: Zwischen 18:00-18:30 auf der Gewi (Campus/Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in der Ecke neben dem Hörsaal C1)


From the 30th of March forward our regular legal advice meetings will take place every second Thursday.

The dates till June 2017 are:

  • 30.3.
  • 27.4.
  • 11.5.
  • 25.5.
  • 8.6.

Time and place stay the same: 18.00-18.30 Gewi (University Campus/ Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in the corner next to lecture hall C1)

 

Keine Beratungszeit im Februar

Im Februar wird es keine Beratungszeit geben. Da wir in dieser Zeit prinzipiell weniger Ressourcen zur verfügung haben kann es auch bei der Beantwortung von Mails zu längeren Wartezeiten bzw. Verzögerungen kommen.

Am 9.2. (Donnerstag) wird es dafür um 18:00 Uhr auf der Gewi ein Nachbereitungstreffen für Personen geben, die  bei den Protesten gegen den Akademikerball Repressionen ausgesetzt waren.

Beratungszeit entfällt am 22.12.

Am kommenden Donnerstag (22.12.2016) enfällt die Beratungszeit.

Die nächste Beratungszeit findet am 12.1.2017 statt.

———————————————————————————————————-

There won’t be a legal advice meeting on Thursday (22.12.2016)

Our next meeting will take palace on the second Thursday in January (12.1.2017)

 

Beratungszeiten im Sommer: 25.8.16 und 15.9.16

Im Sommer (Julie,  August, September) machen wir keine regelmäßigen Beratungszeiten, aber diese Termine stehen trotzdem schon:

Am 25.8.16 und am 15.9.16 findet von 18.00 bis 18.30 Uhr eine Beratung statt. Eventuell wird es im August auch ein Beratungstreffen geben.

Ort: Gewi (Campus/Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in der Ecke neben dem Hörsaal C1)

In the Summer (July, August, September) there won’t be regular meetings for legal advice. But on the 25th of August 2016 and the 15th of September 2016 there will be a legal advice meeting.

Place: Gewi (Campus/Altes AKH, Spitalgasse 2), Hof 2 (in der Ecke neben dem Hörsaal C1)

Freiheit für die Angeklagten im Röszke/ Horgoš Prozess! Free Röszke11!

scroll down for translations [ENG] [SERBO-CROAT.] [HUN] [IT]

von: https://linksunten.indymedia.org/en/node/182153 (here also arabic translation)

– 11 Personen werden von der ungarischen Regierung beschuldigt, an “Massenkrawallen” teilgenommen zu haben und stehen daher in Szeged/ Ungarn vor Gericht. Sie wurden letztes Jahr am 16.9. an der serbisch-ungarischen Grenze bei Rözske/ Horgoš während einem Angriff von ‚Riot Police‘ brutal zusammen geschlagen und verhaftet. Der ungarische Grenzzaun zu Serbien war zu diesem Zeitpunkt fertig gestellt und rund 5000 Menschen protestierten dort für ihre Bewegungsfreiheit.

Freiheit für die Angeklagten im Röszke/ Horgoš Prozess! Free Röszke11! weiterlesen

Staats-Gewalt? Workshopwochenende zu Repression, Polizeigewalt und Kriminalisierung 24.-26.6.16

Das Referat für Menscherreichte und Gesellschaftspolitik lädt ein zum Anti-Repressions Workshop Wochenende über Kriminalisierung von antifaschistischen Protesten, rassistische Polizeikontrollen und der Verschärfung des Suchtmittelgesetzes, zu Fluchthilfe und der Kriminalisierung von Migration und Lebensformen.

Genaues Programm unter: https://www.oeh.ac.at/news/staats-gewalt-workshop-wochenende-zu-repression-polizeigewalt-und-der-kriminalisierung-von

Keine Anmeldung erforderlich!

Staats-Gewalt? Workshopwochenende zu Repression, Polizeigewalt und Kriminalisierung 24.-26.6.16 weiterlesen

*Solidarische Wohnzimmer am Gürtel* 10.06.2016

von der Gruppe „Kiberei, was geht?“

*Ort: *Am Gürtel. Platz direkt gegenüber U6-Station Josefstädter Straße
in Richtung 16. Bezirk.
*Zeit: *Freitag, 10. Juni, 14.00-17.00

(English below)

Wir laden Euch am Freitag (10.6.) ins *Solidarische Wohnzimmer am
Gürtel* ein!

Die Wiener Polizei in Uniform oder Zivil schikaniert am Gürtel und
vielen anderen Orten Menschen dunkler Hautfarbe, Punks, Obdachlose,
Jugendliche, Sexarbeiter_innen und Bettler_innen. Das Solidarische
Wohnzimmer plant:
*Solidarische Wohnzimmer am Gürtel* 10.06.2016 weiterlesen