Beschwerde gegen Polizei

Geschrieben von Stefan H.

Du hast verschiedene Möglichkeiten dich rechtlich gegen unrechtmäßiges Verhalten der Polizei zu wehren. Oft gehst du damit aber auch ein finanzielles und/oder rechtliches Risiko ein. In der Praxis haben Beschwerden gegen die Polizei leider oft wenig Erfolg. Wir empfehlen daher eine Beschwerde oder Anzeige mit einer Rechtshilfe oder Anwält_in zu besprechen bevor du sie erhebst. Beschwerden haben nur Aussicht auf Erfolg, wenn du den Übergriff durch die Polizei sehr gut beweisen kannst. Andernfalls setzt du dich nur durch leichtfertig erhobene Beschwerden zusätzlicher Repression aus.

Wir empfehlen aber in jedem Fall Übergriffe und Verletzungen möglichst bald per Gedächtnisprotokoll, Fotos und Zeug_innen für dich zu dokumentieren. Ob du dann Beschwerde erhebst oder nicht, kannst du dann noch immer später entscheiden.

Folgende rechtliche Möglichkeiten hast du dich gegen Vorgehen der Polizei zu beschweren:

Schreibe einen Kommentar